Südsteirischer Weingenuss am Gletscher

07.02.2018

Schon lange wurde im Hause der Planai-Hochwurzen-Bahnen mit dem Gedanken gespielt einen Dachstein Wein zu kreieren. Mit dem vielfach ausgezeichneten Weinbauer Peter Masser war auch schnell ein passender Partner gefunden.

Speziell für den Dachstein hat der Weinbauer zwei Cuvées kreiert, die vor allem durch außergewöhnliche Duft- und Geschmacksnuancen bestechen. Die beiden Cuvées vereinen die besten Weinsorten der Steiermark in einer Flasche.

Der Wein im Gletscher

Direkt im Gletschereis im Eispalast in einem Holzfass, gefertigt auf französischer „Vogesen“-Eiche, befindet sich ein Chardonnay von der südsteirischen Monopol-Lage „Schlingelberg“. Auf genau diesen sandigen Böden in der Nähe der Gemeinde Leutschach an der Weinstraße wachsen Chardonnay-Trauben auf alten Reben mit einem Durchschnittsalter von über 35 Jahren. Dieser Wein lagert nun im Eispalast unter konstanten Temperaturen auf der Feinhefe bis er anschließend in streng limitierter Auflage abgefüllt wird.

Es erwartet Sie ein vollreifer und klar strukturierter Wein.