Klettern in Schladming - Der Dachstein

Klettern & klettersteige

Paradies für Kletterfans!

Am Dachstein warten 14 Klettersteige, bestens sanierte Klettertouren, markierte Gletscherwege und unzählige Wanderrouten. 

Doch welchen Klettersteig aus der Riesenauswahl zuerst ausprobieren? Hier zwei ausgewählte Dachstein Klettersteig-Tipps:

Austria klettersteig Sinabell

Der Austria Klettersteig Sinabell gehört eher zu den „Youngsters“ unter den Dachstein Klettersteigen, da er erst im Jahre 2012 errichtet wurde. Er gilt als äußerst beliebt. Sicherung garantieren Trittbügel und –stifte.

Weithin sichtbar ragt die südwestlich ausgerichtete Wand des Sinabells empor. Beim Gipfelausstieg angelangt, besteht die Belohnung aus wunderschönen Ausblicken über die Berge des Ennstals und die Schladminger Tauern. Eine herrliche Blumenwiese lockt zum Verweilen und Kraft tanken. In etwa 3 ½ Std. erklimmbar. Es werden ca. 1000 Höhenmeter überwunden. Ausgangspunkt ist das Guttenberghaus auf 2146 m.

 

klettersteig „IRG II“

ACHTUNG: Der Irg Klettersteig ist ab sofort nicht mehr begehbar (die ersten 40 Meter Seil wurden abgebaut. Der Rest folgt bis ins Frühjahr) - der IRG wurde durch den IRG II ersetzt (dieser Klettersteig ist schon fertig und kann geklettert werden).

Der neu errichtete Klettersteig „Irg II“ auf dem Koppenkarstein ist seit Juli 2016 begehbar. „Irg II“ wurde vom erfahrenen Klettersteigbauer Hans Prugger gebaut. Einmal mehr hat dieser es geschafft einen Klettersteig zu errichten, der sich sehen lassen kann!

Neben tollen Quergängen enthält der Klettersteig auch durchaus steile Pfeiler, er ist also auch nicht zu unterschätzen.

Bei der ersten Schnupperbegehung zeigten sich die erfahrenen Kletterer, darunter Prok. Karl Höflehner von unseren Planai-Hochwurzen-Bahnen, durchwegs begeistert.

Haben wir deine Neugier erweckt? Dann nichts wie ab auf den „Irg II“. Hier geht’s weiter zu den Topos & Details vom Klettersteig „Irg II“



Dachstein Klettersteig-Tipps

ÜBER DEN RANDKLUFT-KLETTERSTEIG (NORMALWEG)

ANNA UND JOHANN (SÜDWAND) KLETTERSTEIG 



Thema: sicherheit

Aufgrund seiner Höhe von 2700 m und der alleinstehenden Lage herrschen auf dem Dachsteinmassiv spezielle Wetterverhältnisse. Innerhalb weniger Minuten kann sich das Wetter extrem umschlagen, diese Wetterumschwünge dürfen nicht unterschätzt werden.

Wenn du auf den Berg gehst, plane bitte jede Tour gewissenhaft und nimm richtige Bekleidung und das nötige Equipment mit!

 

  • Für exakte Zeitangaben, Informationen über Schwierigkeiten und weitere Fragen wende dich bitte rechtzeitig an Tourismus- oder Bergführerbüros!
  • Beachte die Gefahr durch Blitze auf Klettersteigen!
  • Achte auf die richtige Ausrüstung (Steigeisen, Pickel, Seil) bei der Begehung der Gletscher!
  • Alpine Erfahrung, richtige Sicherung auf Klettersteigen und entsprechende Ausrüstung sind Voraussetzung!

 

Weiter zu den 10 Sicherheitsempfehlungen des österreichischen Alpenvereins >>



Bergführer für dachstein touren

Bergführerbüro Ramsau

Führungen, Kurse, Informationen
Tel.: +43 664 5220080
E-Mail: info@bergfuehrer-dachstein.at
www.bergfuehrer-dachstein.at


Klettersteige & Gipfelsiege

Alpinschule Herbert Raffalt
Staatl. geprüfter Berg- u. Skiführer
Tel.: +43 664 8980895
E-Mail: herbert@raffalt.com
www.raffalt.com 


Dachstein Tauern Adventure

Tel.: +43 676 6370970
E-Mail: mseebacher@aon.at
www.dt-adventure.at  


Berg und Abenteuer Heli Rettensteiner

Alpinschule in der Schladming-Dachstein Region
Tel.: +43 (0)664 - 95 05 363
E-Mail: helirettensteiner@aon.at
www.bergundabenteuer.at